Osterurlaub 2018 - Letztes Posting von Zuhause

So - letztes Posting von Zuhause ....

Hier wieder alles okay. Tochter immer noch aufgeregt und hippelig, meiner Frau geht’s wieder besser - war nur Stress, ausgelöst durch unsere Kurze ...

Unser Petsitter hat den Schlüssel auch schon abgeholt.

Alles weitere kommt dann aus dem Urlaubsort.

Osterurlaub 2018 - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren ...

Es sind nur noch einige Stunden, bis wir in unseren Osterurlaub 2018 aufbrechen.

Unsere Kurze rennt im Kinderzimmer herum und sucht verzweifelt Spielzeug zusammen, mit dem sie dann im Hotel sowieso nicht spielt - das Hotel hat einen Bauernhof anbei, wo es Ponys, Schafe, Hasen, Ziegen undwasweißichnoch gibt. Ich habe es nach einigen Versuchen aufgegeben, unserer Kurze zu erklären, dass sie dort kein Spielzeug braucht ... egal, der Combo hat genug Kofferraum, um das nicht genutzte Spielzeug wieder zurück zu transportieren.

Die einzige "Problemchen" macht im Moment meine Frau, die gesundheitlich plötzlich schwächelt. Ich hoffe, dass es wirklich nur ein Schwächeln ist und keine beginnende Erkältung. Dass wäre echt scheiße, da sie sich so auf den Urlaub gefreut hat. Mal schauen, was ich morgen früh noch an Tees brauen kann 😉 

Ansonsten ist alles soweit vorbereitet und okay ...


ACER Aspire 3

Seit wenigen Wochen nenne ich einen ACER Aspire 3 mein Eigen ...

Eigentlich für die Montage genutzt, soll der Laptop eines Tages auch meiner Tochter gute Dienste leisten sollen.
Vom Werk her ist Windows 10 installiert, mit dem ich persönlich absolut unzufrieden bin. Nun will ich Ubuntu 16.04 / Ubuntu 17.10 installieren.

Da ich hauptsächlich nur Textverarbeitung (Erstellung von Abrechnungen / Berichten), Versenden von Mails (Thunderbird) und Surfen (Chrome) den Laptop nutze, ist also ein Ubuntu-System schnell erklärt. Ubuntu gilt auch als das sichere System gegenüber von Windows.

Also - wenn jetzt eine Zeitlang nichts mehr von mir kommt - kämpfe ich noch mit der Realisierung .... 😆😆 

Osterurlaub 2018 steht fest !!

Da wir (meine Frau und ich) beruflich sehr ein- und angespannt sind, hatte wir beschlossen, ein paar Tage in den Osterferien wegzufahren. Aber wohin ?

Da hat nun eine gewisse Glücksfee in Form eines Arbeitskollegen den oder einen entsprechenden Hinweis geliefert - wir fahren in den Allgäu !


Bitte vorsicht ! Ich hatte Auenbergland gelesen, heißt aber Auerbergland !
(Was beweisen könnte, dass ich wieder eine neue Lesebrille brauche)


Durch Zufall hatte ein Kollege zwei Einzelzimmer gesucht und via einer großen Hotelsuchseite (dessen Name ich definitiv NICHT sage, weil die deftig auf den Preis aufhauen) ein wunderschönes, uriges Landhotel gefunden, welche in Rieden am Forggensee liegt.

Landschaftlich für uns sehr reizvoll, da das Hotel fast direkt dem Schloß Neuschwanstein gegenüber liegt. Reizvoll für unsere Kurze, da sich ganz in der Nähe (ca. 2 Gehminuten) ein Bauernhof mit Ponys, Schafen und so weiter befindet. Also quasi ideal für einen Familienurlaub.

Ich denke mal, dass ich Fotos dort machen werde, ist jedem klar. Und wir werden auch entsprechende IT-Hardware mitnehmen, so dass ich auch locker flockig bloggen kann 😉 Ich werde parallel die Bilder auch in das Fotoblog packen, so dass die Bilder hier und im Fotoblog erscheinen werden.

Das entsprechende Stichwort wird Osterurlaub 2018 sein (in der Stichwortleiste rechts).

Wir haben auch schon mit unserem Katzensitter gesprochen und ihn für die 4 Tage (solange wollen wir weg - oder nur so kurz, je nachdem) gebucht. Er passt auch auf die Wohnung auf und achtet darauf, dass es hier ohne Probleme weitergeht. Aber dazu später in einem anderen Post oder wenn es die Zeit erfordert.

In diesem Sinne .... bis demnächst

Bilder aus beruflichen Gründen im Moment schwer realisierbar

Ich bin aus beruflichen Gründen im Moment viel unterwegs (Montage).

Aus diesen Gründen komme ich leider gar nicht oder nur sehr selten zu genug Zeit, ein paar Bilder zu machen.

Aber ich denke, der Zustand wird sich bald wieder ändern ;-)


Vollmond in Calw - fotografiert mit der #P900

Vollmond mit HDR-Filter Snapseed bearbeitet.

Wenn ich bei der Anfahrt zu einer Baustelle / einem Auftrag jedoch ein interessantes Bild finde, mache ich schnell mit der Handy-Kamera (wenn ich meine #P900 nicht dabei habe) ein Bild. Qualitativ natürlich nicht der Bringer, aber wenn nicht möglich, dann eben nicht möglich ...

Vulkaneifel - Täler im Neben. Mit HDR-Filter Snapseed bearbeitet ...

Vulkaneifel - Täler im Neben. Mit HDR-Filter Snapseed bearbeitet ...

Sonnenaufgang bei Speyer ...

Ich weiß leider noch nicht, wie ich meinen Standort bei dem Samsung aktivieren kann, kämpfe mich da gerade noch durch ...

Nächste Woche steht eine etwas weitere Reise an, genaues weiß ich aber noch nicht - ich weiß nur, es geht außerhalb von Deutschland. Man sollte also gespannt sein 😉

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...