Neues Design ...

Wie ich dem +GoogleWatchBlog entnehmen konnte, gab es Erneuerungen in den dynamischen Ansichten bei Blogger ...

Nun gut, dann mal in den nächsten Tagen anpassen ... die Farben ... die Größe ... die Bilder ... Laberababer ...

Muss auch unbedingt die mobile Version testen ;-)

Aabberrr ...

Liebe Leute von Blogger ... gebt mir doch bitte mal einen Hinweis, wie ich die veralteteten Ansichten der Dia-Show ändern kann ....

Leber-Branding

Mir brennt mal wieder etwas auf der Leber (höchste Steigerung von "mir läuft 'ne Laus über die Leber") ....

Ich hatte die vergangene Woche Spätschicht, so dass ich erst heute wieder entspannt am Rechner sitzen kann, ohne das mir die Zeit im Nacken brennt.

Zum Punkte "Halbwissen" ...
Man kann seine Eltern nicht auf Unterhaltszahlungen verklagen, wenn man selber die Entscheidung getroffen hat, nicht mehr bei den Eltern zu wohnen ! Sicherlich kann und wird jedes Jugenamt dazu Auskunft geben. Nachträglich dummes Zeug zu erzählen, führt sicherlich zu einem schmerzlichen (finanziell gesehen) AHA-Effekt. Und - auch in diesem Falle zahlt sich ein besseres Gedächtnis aus - haben wir den kompletten Schriftverkehr vorliegen.

Also KEIN Schwachsinn erzählen, sonst kommt wirklich Post vom Rechtsanwalt !!

Es wurde ja schon festgestellt, dass einige Geschichten auf Lügen und Unwahrheiten aufgebaut sind. 
 

Lunapark in Paderborn

Heute hat hier in Paderborn der erste Jahrmarkt des Jahres eröffnet.

Veranstaltungskalender Stadt Paderborn 2013

Wir wollen eben schnell mit unserer Kurzen "übern" Lunapark laufe und ich hoffe, ich kann ein paar schöne Bilder machen ;-)

Mehr also nachher .... :-)

Nebenkosten oder was jetzt ??

Das Thema Nebenkosten ist, so ist es in der letzten Zeit auch in den Medien gewesen, ein sehr heikles Thema.

Meiner Meinung nach liegt es an den sogenannten "Hausverwaltungen" bzw. "Hausverwaltern". Bei Wikipedia.de gibt es keinen Hinweis, dass es sich hier um einen erlernbaren Beruf im Sinne Handwerk handelt, vielmehr kann sich jeder Hans & Franz als "Hausverwaltung" ausgeben.

Dabei ist es so einfach ....

Es gibt "Betriebskosten" und "Personenkosten".
Betriebskosten sind Kosten, die auf die Wohnfläche umgelegt werden = Versicherungen, Steuern, Straßenreinigung, Allgemeinstrom, Niederschlagswasser etc.

Personenkosten sind Kosten, die durch die Anzahl der in dem Haus wohnenden Personen umgelegt werden = Trinkwasser, Abwasser etc.
Diese beiden Arten von Kosten sind die Nebenkosten. Es gibt noch andere Positionen, wie zum Beispiel Heizkosten, die unter den Personenkosten gezählt werden.

Jetzt wurde ich in den letzten Tagen vermehrt von Mietern meines verstorbenen Stiefvaters angesprochen, die sich ein wenig verarscht fühlen. In 2 Häusern, die vor Kurzem verkauft wurden, wurde eine sogenannte "Warmmiete" zwischen den Mietern und dem Vermieter (hier verstorbener Stiefvater) vereinbart. Diese Art von Mietzins ist heute unüblich, wurde vor 20-25 Jahren aber oft vereinbart.
Das Problem der "Warmmiete" - es ist nicht ersichtlich, zu welchen Anteilen sich Kaltmiete und Nebenkosten zusammensetzen. Nur mit bekannten Faktoren (hier z.B. Nebenkosten und der Wohnungsgröße) kann die Kaltmiete berechnet.
Ich komme nun wieder auf die Mieter zurück. Diese Mieter haben seit ... ich vermute 1992 keine Mieterhöhung bekommen. Aber leider auch keine Neuberechnung der Nebenkosten. Meinem Stiefvater war es damals schlichtweg egal, ob er nun 30-50 Pfennig mehr oder weniger bekommt ... Tja, solche Menschen sterben leider immer mehr aus ...
 
Nun wurden die Miethäuser vor kurzem verkauft. Die neuen Eigentümer wollen nun aber, um ihr Geld so schnell wie möglich zu vermehren und Gewinn zu erzielen, die Miete entsprechend schnell anpassen.

Da fangen die Probleme an ....

Mein Stiefvater hat im Jahr 2008 die Nebenkosten (Betriebskosten) für die Häuser neu berechnet und damals festgestellt, er lag "nur" 12 Cent über dem zuletzt berechneten Preis aus dem Jahr 1995 !! Die Personenkosten lagen etwas höher. Von 46 DM auf 27 €uro - also 4 € teurer geworden.
Wir gingen die Berechnungen 2x durch und kamen immer wieder auf das gleiche Ergebnis. Er bat mich damals, allen Mietern eine Erhöhung des Wassergeldes (Personenkosten) zu schreiben und eine entsprechende Berechnung der Kaltmiete vorzunehmen.

Scheinbar gehen die neuen Eigentümer von einer wesentlich höheren Kaltmiete aus - die in 2008 berechnete Kaltmiete liegt zwischen 2,90 € und 3,64 €. Die neuen Eigentümer wollen aber eine Kaltmiete zwischen 5,50 € und 6,50 € erreichen !!

Dat geht soo nicht !! :-D

Selbst wenn umfangreichste Sanierungen an dem Haus durchgeführt würden (was ja in einem staatlichen Gutachten steht), können die neuen Eigentümer NUR 30% der Kaltmiete erhöhen ... also zwischen 3,77 € und 4,73 € !!!

Also wesentlich weniger als erhofft.

Aber leider versuchen die neuen Eigentümer jetzt mit "sauberen" Tricks, die teilweise schon seit 30 und mehr Jahren bestehende Mietverträge zu kündigen. Eine Mieterin wohnt seit 1965 in dem Haus - Kündigungszeit über 5 Jahre !!!
Ich habe den Mietern eine gute Adresse empfohlen - die von meinem Fachanwalt für Mietrecht hier in Paderborn !!!

Nachtrag 1:
Parallel (neben den Anrufen) hatte ich mit meinem Rechtsanwalt telefoniert.
:-D

Nachtrag 2:
Die Mieter scheinen so verunsichert zu sein ... 
Ich habe mich Jahre um die Häuser gekümmert, kenne jede Schwachstelle (Dachbalken, Dachpfannen, Asbest-Platten und und und) der Häuser. Wurde noch im Jahr 2010 von meinem Stiefvater beauftragt, mich um die Häuser zu kümmern ... habe das Schriftstück vorliegen und Mieter, die den Erhalt bestätigen ... und da glaubt doch jemand tatsächlich, dass ich meinen Mund halte ??????
 

Pilz-Bilder

Beim durchforsten meiner externen Festplatten sind mir Bilder in die Hände "gefallen", die beim Pilzesammeln entstanden sind.

Meine Frau und ich sind jetzt nicht die echten Pilzsammler, sondern wir sammeln des Spasses wegen. Wir kennen "unsere" Pilze und nur die verzehren wir auch.

Hier die Bilder, die wir gemacht haben ....

Schwarze Tollkirsche

Einer von Hunderten Schmetterlingen ...

Ein Größenvergleich ...

Ein anderer Größenvergleich ...

Leider der Größe wegen schon total von Maden zerfressen ...

Riesen zur Auswahl ...

Saubermachen der Braunkappen vor Ort ...



Einfach mal so in den Wald hinein ;-)










Wieder Größenvergleich ...

... und die nächste Frage ...

... was rauche ich wohl für eine Zigarettenmarke ??

Ahnenforschung

Ich habe (wie jedes Jahr zum Frühling) die Ahnendatenbank zwecks Redesign gesperrt bzw. gesichert und aus dem Internet entfernt.

Die Daten sind noch existent, aber für die Öffentlichkeit nicht mehr verfügbar.

Daten von: 2563 Personen

Ich denke mal, dass wenn die kältere Jahreszeit (Herbst) wieder anfängt, gehe ich mit dem Daten wieder online (vielleicht auch früher) ...

Mal schauen ...

Storchlandung ...

Auf Wunsch hier im Blog nochmal die Landung des Storches ;-)







Und was macht man, wenn man wieder festen Boden unter den Füssen hat ?
Genau - Gucken (hier bißchen böse), aufräumen und putzen ;-)




Bilder

Meine Lieblingsbilder *hüstel* .....

Guckst Du ...

Guckst Du weg ...

Er war nach dem Frühstück quasi sofort in tiefen Schlaf gefallen ...

Dieser kleine hier saß in 12 m Höhe in einer Astgabel und döste so rum ...

Wenn ich jetzt an den Film "Daktari" denke ....

Clear for landing ...

Storch mit Vollbart ;-)

In seiner schönsten Frühlingspracht ... :-)

Die Dame ist ein Geier und liegt auf ihren Eier ... Brütendes Geierweibchen :-)

Dieser Vertreter hier kletterte gerade auf einen Baum ... 9 m hoch ...

Mahlzeit !

Auszeit !
 

Zoo 2

Die halben Rundweg haben wir ;-) Die Speicherkarte ich fast voll :-)

Zoo

Wir haben uns gerade spontan für einen Besuch des Osnabrücker Zoo entschieden.

Also, Webcams eingeschaltet und ab geht das Chaos :-)

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...