Geschichten vom "Poltergeist" II

Tja, wir kommen scheinbar von einer Lachnummer in die Nächste - ohne Pause der Erholung.

Nachdem ich oft genug hier geschrieben, dass das Internet nichts vergißt, dass wir Telefonate, Chatnachrichten speichern und fleißig Notizen machen - jetzt die aktuelle  Lachnummer .....

Der "Poltergeist" hat wieder "zugeschlagen" und "man" glaubt jetzt ernsthaft, aus der Nummer schadlos heraus zukommen. Wenn ich schreibe, dass wir gute bis beste Kontakte im hiesigen Jugendamt (auch andere Abteilungen der Stadtverwaltung) haben, dass wir Kontakte zu Rechtsanwälten haben - dann ist das so sicher wie das Amen im Hohen Dom !!!

Wie dumm zu glauben, dass Lügen und Intrigen zu einem positiven Ergebnis führen kann. Mein Rat = schon mal sparen, mit Geschenken zu Weihnachten wird's jetzt schon ganz schön eng ....

Alles weitere nach Abstimmung mit dem Schulamt ....

:-D

Zoobesuch Osnabrück

Wir waren gestern zum letzten Male in diesem Jahr in Osnabrück und haben den dortigen Zoo wieder besucht.

Zum Einen freute sich Marlene tierisch auf "ihre" Fische, zum Anderen tat mir die frische Luft sehr gut.

Hier eine Auswahl an Fotos, die ich dort geschossen haben.



























Für's Flachland Sturm erwartet ....

Alle Wetterdienste schlagen im Moment Alarm ....

Für's Wochenende wird ein Sturm erwartet, der sogar Orkanböen mitbringen kann.

Ich werde mal meine Webcam (für Aussen) wieder aktivieren und den Kirschbaum vom Nachbarn ins Visier nehmen ....
Ausserdem meine Kamera mit frischen Batterien bestücken (habe ja immer noch kein vernünftiges Ladegerät gefunden) und griffbereit halten.

Hier eine aktuelle Unwetterwarnung meines "Lieblings-Wetterdienstes" www.wetteronline.de

+WetterOnline 

Probleme beim Fotografieren ....

... wer kann mir u.U Hinweise geben oder mit Tipps weiterhelfen ??

Ich bin ein Amateur. Punkt.

Ich liebe Bilder vom Mond. Punkt.

Ich liebe aber auch Bilder von anderen Objekten. Nur so nebenbei. Punkt.


Heute habe ich den Mond fotografiert und hatte extreme Probleme beim fokusieren des Mondes. Ich vermute die Wärmeschleier der Stadt Paderborn. Aufsteigende (warme) Luft, die Schleier entstehen läßt.



Bei genauer Betrachtung erkennt man auf der rechten Seite an den Kratern diverse Unschärfen.

Frage:
Am besten bei Nachtbildern auf weite Feld fahren, weitab der Zivilisation und warmen Wohnungen bzw. Schornsteinen ....

Richtig ?

Wie oben schon erwähnt, ich bin absoluter Foto-Amateur und kein Profi. Ich behaupte auch nicht, gute Bilder zu machen. Mich reizt im wahrsten Sinne das Spiel mit der Kamera.

Meine Kamera

Einen Hinweis habe ich schon gefunden: Je niedriger der Mond übern Horizont steht, desto stärker die Verwirbelungen. Neeeee .....

Es ist vollbracht ....

... nach einigen Stunden und Ausreizen des maximalen Uploadtraffic's habe ich nun meinen "deutschen" (für Angsthasen und Neider) Cloud-Speicher komplett mit Backup's aufgefüllt.

Jetzt kann nur noch ein gewaltiger EMP-Schock die Daten löschen. Und es sind sehr sensible Daten dabei - jede Wette :-)

Es war mir einfach zu Unsicher, die Daten "nur" auf meinem Computer, externer Festplatte und einigen Backup-DVD's zu haben. Okay, es existieren auf Spiegelungen der Backup-DVD's, aber sicher ist sicher. Wie schnell hat eine Sekräterin eine DVD weggeworfen .....

Und wenn ich die Daten nicht morgen, aber vielleicht übermorgen brauche ?? Vielleicht ziehe ich ja um und verliere womögliche Unterlagen ??
Oder viel profaner - jemand bricht bei uns ein und löscht die Festplatten, den Computer und stiehlt die DVD's ?? 
Oder es bricht ein Feuer durch Blitzschlag aus / Sturm reißt das Dach auf und ein Wasserschaden zerstört die Festplatten usw. ????

Lange rede, kurzer Sinn - alles nun ab in die Cloud :-)

Gut - doof ist, wenn das Rechnerzentrum des Provider durch obengenannte Gründe abbrennt, absäuft oder zerstört wird ....

Grummel ......

Nachtrag:
Okay, sichere die Daten noch bei den amerikanischen Kollegen .... die speichern ja dann gleichzeitig bei den Briten, Franzosen und weiß wer wo noch :-) 

Vollmond 18.10.2013

Mich plagt ein wenig eine aufziehende Bronchitis und mein Hausarzt riet mir, öfters an die frische Luft zu gehen ....

Da ja heute Vollmond ist, ich also Kamera geschnappt und ab in den Garten.
Die letzten Aufnahmen waren durch die aufsteigende, warme Luft ein wenig verschleuert, heute war es wesentlich besser ....




Und da isser nun, der "liebe" Mond ....



Und da ist ein 2strahliges Linienflugzeug mal eben so durch bzw. über die Mondscheibe gedüst. Ich bin echt ein wenig stolz auf die Aufnahme :-)

Ach so ...

Hier ist wieder eine kleine Flatter-Fledermaus mir über den Mond geflattert .... 








Wie schon am 20.08.2013 .....







Man kann also durchaus behauptet, auf dem Mond ist was los :-)

Bauernregeln 1

Hängt der Holunder fest am Stiel, im Winter Schnee kommt sehr viel.

Diese "Regel" erzählte mir ein Arbeitskollege vor Kurzem ....
 
Heute kamen wir ins Gespräch über Winter, Schnee und Frost. Ein Arbeitskollege erzählte, dass sein Bruder (der in Sibirien lebt) mit viel Schnee & Frost dieses Jahr rechne.
Er (mein Kollege) ist Hobby-Imker und hat schon vor Wochen festgestellt, dass seine Bienenvölker sehr viel gefressen hätten, bevor er sie hat eingewintert.

Ich halte die Augen mal offen .....





Anbei ein Bild "unseres" Ahornbaumes, den wir quasi großgezogen haben. Er zeigt erste Anzeichen von Herbst :-)



Wunderbarer Navigator

Habe gerade einen wunderbaren Navigator gefunden, der wunderbar durchs Land um den Teutoburger Wald führt !!!

Sehr empfehlenswert !!!

Hier geht's zum Navigator .....

Teutoburger Wald

Leider ist unsere Kurze nach einer Bronchitis noch nicht wieder auf den Füßen, somit ist  der Ausflug in den Harz daher ge-cancelt.

Beim rum-googlen fand ich diese Adresse ....


Also, für alle die, die mal einen Tagesausflug planen oder vielleicht einen Wochenendtrip vorhaben und nicht wissen wo .....

Habe "meine" schönsten Wanderrouten mal bei Drive hochgeladen ... wer möchte, musst Du schauen


 und dann Wanderschuhe und entsprechende Kleidung anziehen und ab geht's.


Empfehlen kann ich den Flyer Eisenbahn ....

 

Waldspaziergang und Pilzesammeln 11.10.2013

Wir waren heute morgen kurzfristig "in die Pilze" gefahren und wollten nachschauen, wie und ob die Pilze nach dem Kälteeinbruch und Dauerregen "geschossen" sind.

Voller Erfolgt :-)

Hier der Link zum Online-Album bei Google+















 

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...