Jahreswechsel 2014 -> 2015

Der Jahreswechsel steht nun vor der Tür, was bleibt mir dann anderes übrig :-)




Wir wünschen allen Besuchern unseres Blogs einen guten & erfolgreichen gesunden Start ins Neue Jahr Zwanzigfünfzehn.

Möge das Neue Jahr uns allen Frieden und Zutrauen bringen !!

Stammbaumprojekt Roth - Datenbank Aktualisierung

Die Aktualisierung der Datenbank im Stammbaumprojekt Roth ist geglückt ....

Es kam Anfangs zu Aggregationsproblemen, die aber jetzt gelöst sind.

Nur noch Halbwissende ...

Ich hatte gerade bei Facebook ein Erlebnis der Dritten Art - ich war so wütend, dass meine Frau sagte, ich solle mich doch erst einmal in die Küche setzen und mich wieder beruhigen.

Ich könnte kotzen !!!

Wie viele Vollpfosten laufen eigentlich frei herum ??

Da erzählt einer bei Facebook, dass demnächst (das Gesetz sei schon formuliert, aber noch nicht verabschiedet - ja klar !!) Kinderschänder straffrei bleiben, da ja 4jährige Kindergartenkinder schon im Kindergarten durch Porno's so vollgedudelt werden, dass sie (die Kinder) sich ja Kinderschänder anbieten und daher bleiben die Kinderschänder straffrei !!!!

Bitte noch einmal lesen - meine Frau musste es auch 2x lesen !!!

In diesem Fall finde ich es sehr schade, dass wir in Deutschland Meinungsfreiheit haben. Dieser Mensch der Gattung Vollpfosten hätte eigentlich 14 Tage am Pranger verdient. Aber wir leben ja im 21zigen Jahrhundert, da darf man ja straffrei eine solche Scheiße erzählen.

Auf die Frage, welches Gesetz (hinsichtlich Datum oder Artikel oder irgendetwas, um es zu überprüfen) antwortete der Herr mit schweigen im Walde.

Hah, da freut sich doch der, der in der Schule immer aufgepasst hat und sich auch mit den Blätter voller Buchstaben (nette Umschreibung für Bücher) noch auskennt - wieder einen Vollpfosten enttarnt !!

Aber jetzt doch mal unter uns Gebetsschwestern ........

  • Laufen wirklich so viele Vollpfosten und Halbwissende in unserer schönen Nation herum ???
  • Gibt es irgendwie die Möglichkeit, dieses Menschen zu helfen ???
  • Und ja wenn, wie - ohne Prügelstrafe ???
Leute - ich habe es schon in der Schule gelernt - bevor ich den Mund auf mache, überlege ich doch zuerst, was ich da sagen will.

Okay, es gibt da in der Vergangenheit den Einen oder Anderen Zwischenfall, da war es nicht so - aber dafür habe ich "bezahlt" ;-)

Aber zuerst die Klappskallis mit Chem-Trails, Hohle Erde und Weltuntergangstheorien (siehe Inka-Kalender und deren Blamage) oder noch viel besser - Deutschland sei eine GmbH !!!. Dann kam RTL-II und gaukelte den Fernsehzuschauern vor, deren "Gerichtsverhandlungen" seien "echt" - 2 Laienschauspieler sind in meinem Bekanntenkreis. Nun kommt aus Dresden die PEGIDA und faselt was von islamistischer Unterwanderung - viele Freunde von mir sind NICHT in Deutschland geboren, gehören NICHT dem römisch-katholischen Glauben an (so wie viele der PEGIDA-Mitglieder !!) und zahlen teilweise besser anfallende Steuern als manches deutsche Unternehmen !!!!

Warum können diese Menschen das nicht ?? Wieso brabbeln die mehr Scheiße als manche Kuh auf die Wiese macht ?? Hat unser Schulsystem schon vor Jahren versagt und nun kommt die Flut der Vollpfosten in die Wechseljahre und meint, sie müssten sich vor laufenden Kameras produzieren, weil sie in ihren Kaminaten allein und verlassen leben ??

Ein interessanter Bericht im SPON, wie jetzt mehr und mehr von diesem "Wild-West-Gefühl PEGIDA" verblasst .... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anti-islam-demo-pegida-demonstranten-singen-stille-nacht-in-dresden-a-1010039.html

Aber zurück zum Thema ....

Woher kommt diese assimilierte Blödheit ?? Immer mehr Menschen neigen dazu, Dünnschiss zu erzählen / posten / teilen, ohne sich darüber im Klaren zu sein, was sie da eigentlich erzählen. 

Bitte, liebe Dünnbrettbohrer und Klappskallis - bevor ihr mich weiter mit eurer Blödheit und geistigen Armut langweilt - geht zum Fernseher, schlagt ihn kaputt, nehmt euch ein Buch und lernt lesen !! Soll gegen Doofheit helfen !!


Schöne Weihnachtstage

Wir, die Familie Jochen Roth, wünschen allen Besucher unseres Blogs ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 2014.

Letztes Fest für den Baum

Wir hatten, als unsere Tochter 2010 zur Welt kam, einen künstlichen Tannenbaum gekauft.

Unsere Überlegung damals war, keine unerwünschten Gäste (Zecken, Spinnen oder andere Insekten) ins Haus zu bringen.

Nach nun 4 Jahren ohne Probleme und ohne Dreck, aber auch leider ohne den typischen Tannenduft, haben wir uns entschieden, den Kunstbaum nächstes Jahr in den Ruhestand zu schicken.

Leistungsverlust OPEL Combo D 1.6 CDTi II

Wir (Dank an Patrick) den Fehler gefunden !!

Ein Unterdruckschlauch war (wahrscheinlich vom Marder) angebissen worden, der Turbo schaltete nicht ein bzw. wurde nicht zugeschaltet.

Da so schnell kein Ersatzteil bestellt und geliefert werden kann, haben wir kurzerhand getrickst.

Einen Pappnagel und ein Kabelbinder haben den abgebissenen Schlauch wieder geschlossen - Probefahrt - 100%zig !!! Turbo läuft und wieder volle Leistung an Pedal !!!

Bilder der kunstreichen Arbeit folgen !!

Leistungsverlust OPEL Combo D 1.6 CDTi

Mein Combo hat seit letzten Samstag einen starken, deutlich spürbaren Leistungsverlust.

Bis jetzt suchen wir (eine Fachwerkstatt & ich) nach dem Verursacher / nach dem Auslöser.
Fehlerprotokoll ist sauber, es kann also nur etwas Mechanisches sein.

Weitere Berichte folgen .....

Weihnachtszeit 2014

Aus verständlichen Gründen werde ich über die Weihnachtszeit 2014 meine Aktivitäten in den sozialen Medien stark einschränken.

Natürlich haben wir wieder etwas geplant und entsprechend werden wir bzw. ich hier dann darüber berichten. Sollte nun das Wetter doch plötzlich in Richtung Winter-Schnee-Kälte umschlagen (wo nach es im Moment jedoch nicht aussieht), werden wir kurzer Hand umstellen und doch in die Berge fahren (nein, leider nicht nach Österreich, soviel Urlaub haben wir jetzt nicht).

Die deutschen Mittelgebirge sind auch sehr reizvoll. Aber im Moment nicht wirklich mit Schnee überhäuft.

Aber wir werden sehen, wohin es uns treibt.

Entweder das Eine oder vielleicht doch das Andere ??

Stay tuned ......

Neue Wolkenart entdeckt ....

Jemand fragte mich mal, warum ich den ständig Zeitrafferaufnahmen von Wolken machen ....

Bitte dieses Video schauen, dann erklär' ich weiter ....

http://spon.de/vgDn5 

Diese Wolken sehen mir doch sehr "meinen" Wolkenbildern ähnlich, nur halt eben nicht bewegt .....












Die Aufnahmen stammen alle von mir, gemacht in Paderborn ....

Vielleicht gelingt es mir irgendwann mal, so eine Wolkenformation sogar zu filmen .... meinetwegen auf als Zeitraffer ;-)

Die Wahrheit über social media ....

Einige Menschen haben die Wahrheit über die sogenannten "Sozialen Medien" immer noch nicht kapiert - zeugt von niedrigen Wissensstand.

Wenn ich etwas bei "social media" poste (neudenglisch für "schreibe"), sollte ich doch zu mindestens wissen, was ich da schreibe. Leider verhält es sich auch so beim "teilen" von Bildern, Videos und Beiträgen.

Ich persönlich mache es so, dass wenn jemand mir ein Bild mitteilt, schaue ich, von wem es kommt. Das heißt, ich gehe auf der Profil der Person, die das Bild / Video / Beitrag als erstes veröffentlicht hat. Da bekomme ich dann oft den ersten Schlag ins Gesicht.

Offensichtlich sind es Personen / Gruppen, die auf irgendeinen Missstand hinweisen wollen. Es gibt z.B. tausende "Wir wollen armen Tieren / Welpen / Laborhunden" helfen. Es gibt aber auf diesen Seiten nie den Hinweis, dass die Tiere oft krank sind, keinerlei Papiere haben und das, wenn man sich dann erbarmt hat und z.B. den Hund zu sich geholt hat, die Probleme erst losgehen.

Sicherlich gibt es auch Seiten / Vereine / Gruppen, die Gutes tun wollen und es auch machen.

ABER ....

Im social media verhält es sich folgendermaßen ....

Je mehr klicks / like's eine Seite (hier ist es egal, ob Person / Gruppe / Verein / Firma) hat, umso höher steigt das Ranking. Ranking heißt hier, je höhher das Ranking, umso öfters taucht diese Person in den Vorschlägen (Freundesvorschläge) auf.

Und jetzt schließt sich der Kreis wieder.

Je mehr Menschen irgendeinen Mist teilen oder auf diese Profile hinweisen, umso mehr Menschen "fallen" auf dieses Ranking herein.

NOCHMAL ....

Wer also ohne Gedanken etwas teilt, ohne sich im Klaren zu sein, wo wem er etwas gerade geteilt hat oder welche Nachricht dahinter steckt, handelt also als Lemming. Er (oder sie) ist in diesem Falle auf einen kleinen Trick des Marketing herein gefallen.

Klar, es gibt wie oben erwähnt, natürlich auch Ausnahmen, die jeder nach seinem Gewissen unterstützen soll.

ABER ...

Wer etwas teilt, was mir persönlich widerstrebt (rechtes oder linkes Gedankengut, Trittbrettfahrer oder ähnliches) wird ausnahmslos sofort und unwiderruflich gelöscht.

Is' nun mal so. Ich bin schon älter und muss mir keine Kindergartenkacke antun ! Wer damit klar kommt, okay - der Rest kann gehen !!


Stammbaumprojekt ist wieder online !!!

Geschafft :-) !!!

Mein Stammbaumprojekt ist wieder unter folgender Adresse erreichbar .....


... sollte es in den nächsten Tagen noch zu kleineren Stolpereien kommen, nicht verzagen, ist halt eben so ;-)

Relaunch Stammbaumprojekt

Nachdem ich mein Stammbaumprojekt des Längeren unbeobachtet lies, musste ich in den letzten Tagen feststellen, dass sich die Datenbank Aufgrund eines php-Wechsels verabschiedet hatte.

Leider komme ich erst jetzt wieder dazu, die Daten neu aufzubereiten und die Datenbank neu zu starten.

Also ...

Der Relaunch der Datenbank steht kurz bevor, in wenigen Tagen (so hoffe ich doch) wird die Seite wieder in "alten" Glanz neu erstehen.

Sollte es nicht der Fall sein, ich arbeit daran (sobald ich ein wenig Zeit finde) ..... 

Zu finden (demnächst) unter Stammbaumprojekt Roth

 

Tanktabelle aktualisiert

Nachdem ich schon seit Jahren eine Tanktabelle für meine Autos erstelle, musste ich jetzt (erst) feststellen, dass diese Tabelle wohl richtig ist :-)

Ich hatte spasseshalber meine Tankquittungen und Rechnungen bei Spritmonitor.de eingegeben und muss nun sagen, meine "einfache" Tanktabelle stimmt !!

Daher habe ich nun gerade meine Tabelle für's Jahr 2015 fit gemacht (Platz gemacht, Zeilenhöhe geändert und und und) ....


Wer wissen will, wie es geht .....

(getankte Liter / gefahrene Kilometer) * 100 --> Liter / 100 km

Dabei sollte man immer den Tank volltanken, damit es zu keinem verfälschten Ergebnis kommt.

Wieder einmal Halbwissen !!!

Eben wurde bei Facebook ein Bild geteilt, in dem zu erkennen war, dass Asylanten ja Markenklamotten tragen und sich mit Smartphone's den Weg zu den Ämtern zeigen lassen !!!

Und leider müssen Leute hier in Deutschland sich Pfand aus den Mülleimern angeln, damit sie überleben können !!!

Bei einem solchen Schwachsinn kommt mir das KOTZEN !!!!

Soviel Blödheit gepaart mit Halbwissen .... immer man teilen, nicht mehr darüber nachdenken und einfach wie Lemminge hinterher laufen.

Die Verallgemeinerung "Asylanten" ist an sich schon widerlich. Und wer sind die Leute, die aus Mülleimern Pfandflaschen angeln ?? Es werden keine Bezugspunkte genannt, es werden keine Daten oder Orte oder was auch immer benannt, was einer Überprüfung standhalten würde.

Ich kenne einige Asylantenheime (unter anderem eins, gleich in der Nachbarschaft der Firma, in der ich arbeite), da sind keine "Asylanten", die in Markenklamotten mit Smartphone spielen. Da sind Menschen, die aus der Not heraus, in einem fremden Land versuchen, zu überleben.

Es gibt einen sehr informativen Text von der Friedrich-Ebert-Stiftung ( hier klicken ), der zeigt, dass die Einwanderungszahlen rückläufig sind.

Wer sich weiter informieren möchte, hier gehts zum Flüchtlingswerk der UNO !!

Also ... bevor man irgendwelche Scheiße postet, sollte man sich erst einmal darüber informieren, was man da postet.

Ansonsten rutscht man sehr schnell ins Abseits ....... !!!!!!!!

Ach so .... die Pfandsammler .... fast vergessen !!!

Den Bericht bitte komplett durchlesen ..... hier klicken

Winter 2014/2015

Ich hatte es schon an anderer Stelle geschrieben, unser Kater (50/50 Freigänger) frißt uns quasi die Haare vom Kopf.

Seit ca. 3-4 Wochen frißt Lucky wie ein Scheunendrescher, so als wüßte seine Katzennatur etwas, wo selbst modernste Technik ausser Stande ist. Er ist zwar kastriert und hat jetzt nicht unbedingt die stärkste Figur (eher klein und schmächtig), daher ist es uns sofort aufgefallen - sein Winterspeck ;-)

Heute erzählte ein Arbeitskollege von seinen Katzen dasselbe - sie fressen ebenfalls wie verrückt.

Ob nun dieses "seltsame" Freßverhalten mit dem nahenden Winter zusammen hängt, wir werden es sehen.

Wenn jemand bei seinen Katzen ähnliches festgestellt hat, bitte bei mir entweder per Google+ oder per Facebook oder per Mail an ....

.... kater.lucky (at) scanjack.de ....

schicken bzw. melden.

Neuer Rechner

Nachdem sich der alte Rechner mit einem mehr oder weniger lauten "Schaafratzzz !" ins Jenseits beförderte und ich mir ein Upgrade "erlaubte" - stelle ich nun fest, dass es tausende von Benchmarkprogrammen gibt - und jedes ist anders .....

Da gibt es welche für Gamer, die die neuesten Grafikkarten und den neuesten Arbeitsspeicher berücksichtigen, aber halt eben nicht die Grafikkarte berücksichtig, die hier noch ihre Dienste leistet.

Nehme ich nun die Benchmarkprogramme, die die alte Grafikkarte berücksichtigen würden, haben diese aber ein Problem mit dem Motherboard, da es eins der neueren Versionen ist.

Nun lade ich gerade ein Programm herunter, das verschiedene Test beeinhaltet, mit denen ich verschiedene Modi durchlaufen lassen kann.

Mal schauen ....


Programme, die bei mir nur mit Problemen liefen ....

3DMark .... zu alte Grafikkarte
SiSoSandra .... kam mit der 64bit-Struktur ins Schleudern, unter 32bit kamen unterschiedliche Ergebnisse zu Tage ....
Speccy .... kein Benchmark, aber Fehler im Volt-Bereich
HWiNFO64 .... kein Benchmark

Warten wir also ab, was das andere Programm kann ....

Neuer Rechner

Nu' steht er hier ... der Sechs-Kern :-)

Jetzt fängt das Schrauben und hämmern nach noch mehr Effizienz an :-)

Knapp 8100 Punkte beim 3D-Mark Benchmark sind zwar etwas über 3000 Punkte mehr als der Zwei-Kern, aber immer noch nicht das Machbare ;-)

Rechner zerfratzt ....

Ich wollte ja eigentlich heute gegen 18 Uhr meinen neuen Computer abholen ... ging aber nicht, der Computerladen hatte heute NUR bis 16:30 Uhr geöffnet .... AARRGH

Also muss ich morgen nochmal los, das Sechskernschlachtschiff abholen. Telefonisch wurde mir mitgeteilt, dass die 2x8 GByte-Riegel nicht gekommen sind ... es werden dann wohl erst 2x4 GByte reichen müssen. Auch die 128 GByte SSD-Festplatte kommt nicht zum Einsatz ...

Aber egal, Hauptsache die Kiste ist morgen fertig.

15.000 Besucher

Habe die 15.000-Besucher-Grenze mit dem Blog durchbrochen !!!!

Ein herzliches Danke-Schön an alle Besucher !!!

Schönes Wetter

Habe das heutige schöne Wetter ausgenutzt, meine Webcam in Position gebracht und ca. 2:15:00 h laufen lassen.

Daraus habe ich dann einen Zeitrafferfilm gemacht, der den Wolkenzug Richtung Ost-Nord-Ost zeigt. Zum Schluß hatte wir wolkenlosen Himmel.


Winter 2013 / 2014 - Nachtrag

Ich hatte am Anfang Januar 2014 einen Post geschrieben, dass wir im Winter 13/14 noch Schnee bekommen, weil .....

Und Zack - gut 3 Wochen später fing es abends an zu schneien. Okay, es blieb doch tatsächlich 1 Nacht & 1 Tag liegen (abends war es wieder alles getaut), aber es hatte geschneit.

Wenn es funktioniert (was bei der mobilen Version von Blogger nicht immer klappt), hier der Link zur öffentlichen Galerie ....


Ausprobieren, wenn es nicht klappt .... Paste & Copy .... die anderen Bilder (Tag Bilder) sind von der Iburg bei Bad Driburg ....

Wie es diesen Winter 14/15 aussieht ?? Mein Bauchgefühl sagt mir was von 50/50 .... 50% Schnee & 50% Regen. Für unsere Kurze wäre Schnee toll, für das Kind im Manne auch ... aber die Realität ??

Wir werden es spätestens 2015 wissen .... ;-)

Kalendersynchronisation ganz einfach

Dann wollen wir mal beginnen ....

Grundvoraussetzung ist ein Konto bei Google. Damit steht oder fällt alles. Wer nun aber rumnörgeln will ("äähh ... Google ... meine Daten ..."), der ist hier jetzt falsch, weil wer an Deine Daten will, der kommt an Deine Daten. Ob nun bei der Telekom, Web.de, GMX oder Hotmail. Man sollte immer genau wissen, welche Daten Du ins Internet stellst oder nicht.

Unter folgenden Link gibt's es mehr Informationen zum Thema Google-Kalender .....

https://support.google.com/calendar/answer/2465776?hl=de&ref_topic=3417969

Dort wird eigentlich auch alles weiter sehr gut beschrieben. Klar, ich könnte nun sagen, lies' Dich ein und mach's .... ist einfach, bringt aber Viele nicht weiter, sonst gäbe es ja nicht so viele Anfragen bzw. Fragen, wie ich die Kalender bzw. den Kalender eingerichtet habe. Nichts desto Trotz sollte man die Hilfeseite dennoch gut lesen.

Da ich nun als Ostwestfale gewohnt bin, so zu reden wie mir die Schnauze gewachsen ist, werde ich es jetzt auch nicht ändern und genauso schreiben, wie mir die Griffel gewachsen sind.


  1. A & B (kann beliebig erweitert werden) haben bei Google ein Account (meinetwegen auch Konto).
  2. A richtet einen Kalender ein & nennt dieses "Kalender" (meinetwegen auch anders).
  3. A richtet in dem Kalender eine Freigabe für B ein - damit B auch Termine eintragen kann ("Termine ändern"). !! Bitte darauf achten, dass nur die Person freigegeben wird und nicht der gesamte Kalender - sonst kann das ganze Internet die Termine mitlesen !!
  4. A schickt nun B die PRIVATE ADRESSE des Kalenders.
  5. B trägt dieses *.ics-Adresse bei sich im Smartphone unter Kalender ein.
Wenn jetzt A einen Termin einträgt, bekommt B automatisch eine Mail oder SMS (je nach Einstellung) und sieht den Termin bei sich im Kalender eingetragen.

Ganz einfach - oder ??

Habe so schon 2008 meiner jetzigen Frau und damaligen Freundin sämtliche Montagetermine gesendet, damit sie jederzeit planen konnte, ob wir das Wochenende nach Texel fahren können oder ob wir es verschieben müssen.
Auch heute nutzen wir diesen Kalender, um zum Beispiel Kinderarzttermine oder Banktermine abzugleichen. Sämtliche Schichten meiner Frau sind eingetragen, damit ich meine Termine auch abgleichen kann.

Sollte Sachen unklar sein, ausprobieren. Google-Serven werden nicht abstürzen ;-)

Kalendersynchronisation

Scheinbar zieht die von mir vor wenigen Tagen beschriebene Synchronisation der Google-Kalender seine Kreise ....

Heute hatte ich ein Gespräch mit einer mir völlig fremden Frau, die unbedingt wissen wollte, wie man die Kalender von Google synchronisiert.
Sie fand die Idee, dass ein eingetragener Termin in einem Kalender auf mehrere Smartphones automatisch synchronisiert wird, total interessant.

Werde es gleich mal (eben unsere Kurze ins Bett bringen) hier ausführlich beschreiben.

Warum Deutsche keine Kinder bekommen .....

Eine Freundin hatte bei Facebook folgenden Link geteilt (bitte den Link bis zum Ende lesen) .....


Na herzlichen Glückwunsch ... immer weiter mit der Vogel-Strauss-Kopf-in-den-Sand-Thematik !!!
  
Wenn nach dem Krieg jemand die Frauen gefragt hätte, ob sie Aufgrund der Zukunfstangst Kinder bekommen wollten, hätte es kein Wirtschaftswunder in Deutschland gegeben - die damalige Absicherung der Frau in Deutschland war gar nicht existent !!

Jeder Mensch wäschst doch mit seinen Aufgaben !

Als ich 1994 zum ersten Male Vater wurde, sah die Zukunft für mich und meine damalige Partnerin nicht gerade rosig aus. Ich hatte kurz vor der Geburt meiner ersten Tochter eine Kündigung bekommen, wie sollte ich also meine "kleine" Familie ernähren ?? Egal - irgendwie schafft man das. Wir haben es damals geschafft. Vielleicht nicht so, wie es hätte seien können, aber darum geht es doch auch nicht. Fakt ist, wir sind damals nicht verhungert.

Als ich Mitte 1999 einen schweren Unfall hatte, hatte man mir prognostiziert, dass ich nie wieder richtig arbeiten könne. 2002 bewies ich das Gegenteil, heute bin ich in einer sehr guten Position.

Als ich 2012 zum zweiten Male Vater wurde, hieß es nur "wie ich in meinem Alter ein Kind zeugen könne, wenn es in der Schule ist, bin ich Opa !!" - Na und !! Heute haben wir eine wunderbare, quirlige und aufgeweckte Tochter, die uns zwar viel Arbeit macht (man ist ja älter geworden), sie dafür aber viel Liebe uns zurück gibt.

Es gibt immer wieder Unkenrufe von Menschen, die selbst nicht an sich glauben. Menschen, die nicht an sich glauben, glauben auch nicht an Andere. Glauben heißt hier Vertrauen. Vertrauen ist eins der wichtigsten Merkmale des Dualen Wesen. Habe ich kein Glauben, kann ich nichts werden. Vertrauen ich nicht in mein Können, kann ich anderen nicht zeigen, was ich in der Lage bin zu schaffen.

Wir können diese Satzspiele bis ungefähr 95000 Zeichen weiterspielen, dann ist Ende mit Platz - was ich damit sagen will .....

Wer auf Andere hört, ohne sich Gedanken über seine eigene Person zu machen, hat sich schon verloren.

Wenn eine Frau sich dazu entscheidet, ein Kind zu bekommen, sollte in erster Linie sicher sein, dass sie definitiv nicht alleine steht.

Dieses Geplänkel von Job - Geld - Partner ... ich kotze regelmäßig ....

Job - heutzutage gibt es keine Arbeitsplätze mehr, bei denen man ins Rentenalter gehen kann. Jederzeit ist ein Arbeitnehmer ersetzbar.

Geld - hat man doch bei der letzten Finanzkrise gesehen. Schwups, da war es weg. Und heute ? Läuft alles wieder seinen alten Gang (naja, fast wieder).

Partner - früher ging man ins Kino, man traf sich mit Menschen, unternahm etwas. Heute ? Ich klicke mich mal durch's Angebot, mal schauen, was ich heute Abend so fi.... kann .....

Sorry, traurig aber war !!



Und noch ein Monteursspruch (hart aber wahr) ....

Nur der Sprung ins kalte Wasser zeigt, ob Du schwimmen kannst oder absäufst ... !!!

Synchronisation abgeschlossen

Nach langem Fummeln und derben Ausprobieren habe ich es jetzt endlich geschafft :-)

Wir (meine Frau & ich) haben unsere eMail-Accounts bei Google. Google bietet ja nicht nur eMail-Dienste an, sondern (meiner Meinung nach) auch andere gute & interessante Dienste an.

Da gibt es zum Beispiel den Kalender ...
Gut ist, dass ich einen Kalender einrichten kann (in unserem Fall einen Familienkalender), den ich meiner Frau freigeben kann. Damit erhält meine Frau automatisch den Termin auf ihr Handy eingetragen, den ich auf meinem Handy eintrage.
Doof ist, wenn meine Frau einen Termin nicht einträgt und mir dann sagt, warum ich nicht daran gedacht habe ......

Da gibt es zum Beispiel BLOGs ...
Gut ist, das diese Form des elektronischen Tagebuchs wunderbar funktioniert. Man kann Bilder posten, Videos posten, Standorte posten und und und. Man kann natürlich auch seine Frau als Autor einladen, damit sie ebenfalls die Möglichkeit hat, irgendwelche Sachen zu posten.
Doof ist, wenn sie es dann nicht macht ......


Jetzt mal Spass beiseite ...

Es gibt, wenn man sie dann richtig nutzt, wunderbare App's (komisches Kunstwort), die das Leben bzw. die Organisation einfacher machen.

Ich hatte es bereits bei Facebook gepostet, wir haben eine Art Zeitkapsel eingerichtet (inklusive eines Blog's). In diese Zeitkapsel kommen Gedanken, Bilder, Videos und noch mehr, die dann irgendwann in 15-20 Jahre von unserer Jüngsten gelesen werden können. Klar, auch schon früher, aber das Verständnis für manche Sachen kommt halt eben erst mit den Jahren.

So kann dann unsere Tochter in der Zukunft nachlesen, warum wir heute uns so oder so entschieden haben. Klar, die Entscheidungen haben wir getroffen, aber das Warum und Wieso wird dann verständlicher.

Ausserdem nagt ja der Zahn der Zeit an uns Eltern, werden wir in 15 - 20 Jahren noch wissen, warum wir welche Entscheidung getroffen haben ????

Aus diesen Grund habe ich die Zeitkapsel eingerichtet.

Wer Fragen hat, macht es so wie ich .... ausprobieren ;-)

Schäfchenwolken

Bartnelken

Da in den Statistiken des Blog immer wieder der Begriff "Bartnelken" auftaucht und einigen meiner Bilder sogar auf den ersten Seite bei der Bildsuche "Bartnelken" bei Google zu finden sind, hier nochmal die Bilder unserer Bartnelken aus diesem Jahr.





































Für Sommer 2015 haben wir schon wieder viele Samen ausgesäät und hoffen, dass der nächste Sommer noch mehr von diesen farbintensiven Blumen hervor bringen wird.

Nachtjäger - Lucky erwischt eine Maus

Jede/r Katze/Kater bringt ihren Frauchen oder Herrchen ein Geschenk mit.

So dann auch der Unsere ....









Es sei noch angemerkt, dass wir weder Ratten noch mehr Mäuse hier in der direkten Nachbarschaft haben. Selbst Ratten suchen das Weiten, wir haben 3 Katzen und 2 Kater ...

Diese Beiden fetzen sich hin und wieder ... von dem Einen hat Lucky ein "Ohrloch" verpasst bekommen ;-)

Als wir vor gut 2 Jahren einmal einen Waschbär im Garten hatten, gab es nachts einen heftigen Austausch tierrischer Geräusche ... es hörte sich an, als wenn ein Kindergarten Wandertag hatte ... seitdem auch keinen Waschbär mehr gesichtet ... warum auch immer ...

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - und was sich ändert

Ich werfe mal einen, meiner berühmten „Blicke in die Zukunft“ … Wir werden dann in 10-15 Jahren wissen, inwieweit ich daneben lag oder wie...